„Sicher zu Fuß zur Schule“ – Verkehrsaktion 2017

Wir wollen durch unsere Frühjahrsaktion erreichen, dass mehr Kinder ihren Schulweg zu Fuß anstelle mit dem „Elterntaxi“ zurücklegen.

Dies ist für die Gesundheit der Kinder, für das Training des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr und für eine Erziehung zur

Selbstständigkeit bedeutend. Außerdem ist die Bewegung an der frischen Luft wesentlich umweltfreundlicher als die Fahrt mit dem „Elterntaxi“.

 

Das morgendliche Bringen der Kinder per Auto – zum Teil bis vor den Haupteingang der Schule – trägt dazu bei, dass Kinder, die zu Fuß zur Schule laufen, vollkommen unnötig in Gefahr gebracht werden.

In einem großen Artikel der Stuttgarter Zeitung wurde dies erneut dargestellt.

 

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.grundschule-in-stuttgart-sillenbuch-elterntaxis-gefaehrden-schulkinder.c605030e-337a-47f6-a9f2-bc34e7be6f40.html

 

Mit unserer Aktion wollen wir die Kinder ermutigen, zu Fuß zur Schule zu gehen und damit Selbständigkeit zu gewinnen.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer der Aktion, die alljährlich vom Staatlichen Schulamt Stuttgart initiiert wird.

Flyer_2017_

 

Quelle:  http://www.vspar.at, Cartoon Michael Amman